90-Jahre Jubiläum RC Aarau

Der Rotary Club Aarau feiert seinen 90. Geburtstag

In würdigem Rahmen und im Beisein des Partnerclubs aus Ulm/D durfte der Rotary Club Aarau über das vergangene Wochenende sein 90-jähriges Bestehen feiern. Der Anlass dauerte zwei Tage; Höhepunkt war die Jubiläumsfeier am Samstagabend.

Der Rotary Club Aarau wurde als 11 Schweizer Rotary Club am 16. Juli 1927 in Aarau gegründet. Der Rotary Club Zürich übernahm die Aufgabe des Paten. Gründungsmitglieder waren 20 namhafte Persönlichkeiten aus Aarau und der nahen Umgebung. Im Jahre 1957 gingen der RC Aarau und der RC Ulm eine Partnerschaft ein, die nun auch schon 60 Jahre andauert. Der RC Aarau wuchs in den letzten Jahren auf 100 Mitglieder an. Ab dem Jahre 2001 wurden die ersten weibliche Mitglieder in den RC Aarau aufgenommen. Sie machen heute 10 % des Mitgliederbestandes aus.

Das Programm des Jubiläums-Anlasses war auf zwei Tage ausgerichtet. Der Partnerclub aus Ulm traf bereits am Samstagmittag mit 30 Personen ein. Bei der Führung durch den Ballypark und der Besichtigung des Ballyana wurden sie informiert, dass es bei Bally nicht nur um ‚Schuhe‘ ging, sondern auch um die Produktion von ‚Bändern‘.

Rotarier Kurt Büchler durfte am Abend kurz vor Abschluss seines Amtsjahres als Präsident die zahlreichen Gäste an der Jubiläumsfeier in Schönenwerd begrüssen. Viele Vertreter aus angrenzenden Rotarierclubs waren gekommen, um die 90 Jahre RC Aarau im Bally-House in Schönenwerd zu feiern. Ganz wichtig war für Kurt Büchler das jüngste Projekte des Gemeindienstes des RC Aaraus vorzustellen; die Mitfinanzierung eines Kinderambulanzfahrzeuges im Betrag von ca. Fr. 75‘000.00 für Pasto in Kolumbien. Er empfahl allen Mitgliedern und Gästen mit viel Herzblut die Charity-Box mit Spendercoupons zu füllen. Vorab sehr grosszügig zeigte sich der Partnerclub aus Ulm mit einer Spende im Betrag von Euro 15‘000.00. Die Begeisterung und der Dank waren sehr gross, dies zeigte sich bei der ‚Standing Ovation‘.

Ein weiterer Höhepunkt des Festes war die Vorstellung der Festschrift zum 90 Jahre Jubiläum; Thema die Geschichte des Rotary Clubs Aarau. Geschrieben und pointiert vorgestellt wurde dies vom Clubmitglied und Schriftsteller, Rot Dr. Karl Gautschi. Präsident Kurt Büchler konnte zum Abschluss der Feier von einem wunderschönen und denkwürdigen Abend sprechen.

Für den Partnerclub aus Ulm ging es am Sonntagmorgen weiter. Begleitet von vielen Mitgliedern des RC Aaraus wurde das Schloss Wildegg besucht. Nach dem Lunch verabschiedeten sich ‚die Ulmer‘. Gestärkt an Leib und Seele fuhren sie zurück in die Heimat.

  • Präsident Rot Kurt BüchlerPräsident Rot Kurt Büchler
  • Rot Kaspar Hartmann begrüsst den RC UlmRot Kaspar Hartmann begrüsst den RC Ulm